top of page
  • Dr. Tom Siebenaler

Personalentwicklung leicht erklärt 6/6: Was ist Skill- und Kompetenzmanagement ?


Während noch vor wenigen Jahren der Erfolg eines Mitarbeitenden maßgeblich auf seine fachliche Expertise und Betriebszugehörigkeit zurückgeführt wurde, sind es nach heutiger Auffassung vor allem Fertigkeiten („skills“) und Kompetenzen, die ein produktives Arbeiten möglich machen.


Aus Mitarbeitersicht ist es demnach sehr motivierend, die eigenen Skills und Kompetenzen kontinuierlich weiterzuentwickeln und sinnvoll in der eigenen Organisation einzusetzen.

  • Wie werden Skills und Kompetenzen in Ihrer Organisation gemessen?

  • Welche Skills und Kompetenzen werden zukünftig in Ihrem Unternehmen benötigt werden?

  • Wie wird in Ihrer Organisation mit identifizierten Kompetenzlücken umgegangen?

  • Inwiefern werden erhobene Skills und Kompetenzen mit anderen HR Konzepten verknüpft?

Das Ziel eines Skill- und Kompetenzmanagements besteht darin, die individuellen Fähigkeiten und Stärken von Mitarbeiter:innen zu identifizieren, zu fördern und entsprechend gezielt einzusetzen.


Es handelt sich dabei nicht um eine Leistungsbeurteilung, sondern vielmehr um die Förderung von für die Organisation entscheidende Verhaltensweisen.


Ein strukturiertes Managen von Skills und Kompetenzen ermöglicht eine Personalplanung, Recruiting und Personalentwicklung mit Weitblick


Welche Aspekte gilt es bei einem Skill- und Kompetenzmanagement zu beachten?


Seven Trees baut mit Ihnen Schritt für Schritt ein Kompetenz- und Skill-Management auf, welches als Schnittstelle zu anderen HR Konzepten (z.B. Trainings, Stellenbeschreibungen) fungiert:

  • Entwicklung eines fachübergreifenden Skill- und Kompetenzkatalog inklusive einer Expertise-Skala

  • Konzeption und Implementierung eines unternehmensspezifischen Kompetenzmodells

  • Erhebung von Skills und Kompetenzen auf Individual- oder Teamebene

  • Gap Analyse bestehender und zukünftig benötigten Skills und Kompetenzen

  • Entwicklung von Strategien zur Deckung von Kompetenzlücken

  • Erweiterung der Personalplanung

  • Schärfung von Rollen- und Anforderungsprofilen

Ein durchdachtes Skill- und Kompetenzmanagement motiviert nicht nur Ihre Mitarbeiter:innen sich stärker einzubringen, sondern schließt zudem Wissens- und Kenntnislücken in Ihrer Organisation.


Sie möchten wissen, wie Sie Skills und Kompetenzen in Ihrer Organisation managen? Seven Trees unterstützt Sie gerne bei Ihrem Anliegen.

17 Ansichten0 Kommentare

Yorumlar


bottom of page